Mit Schokolade und Sahnehäubchen

Gleich zweimal in 14 Tagen durften Abitur- und Fachabitur-Abschlüsse von den Krüger-Schulen gefeiert werden. Mit einem „fantastischen Sahnehäubchen“, wie Schulleiter Peter Krüger bei den 43 Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Verwaltung befand, denn mit zwei 1,0 Abschlüssen von Jil Christin Abrams und Sebastian Feller wurde eine neue Bestmarke gesetzt, die noch von einem 1,2 Durchschnitt von Carl Friedrich Frömbling abgerundet wurde. Die beiden Besten bewiesen ihre Qualitäten dann auch mit einer vielbeklatschten Abiturrede voller Esprit und gelungenen Anspielungen. Zuvor hatte Peter Krüger in seiner Festrede auf die vielschichtigen Bedeutungen des Abiturs hingewiesen: Als Stärkung des Selbstbewusstseins alleine sei es für viele weitere Herausfor-derungen unbezahlbar. Internatsleiter Jörn Litsche führte anschließend ein Halbmarathon-Shirt mit sich und verglich den erreichten Schulabschluss mit der Genugtuung, zumindest den ersten Teil eines Marathons des Lebens geschafft zu haben. Neben Schulleitung und Fachlehrer wurden vor allem die beiden Klassenlehrerinnen des Abschlussjahrgangs, Sabine Buschmeyer und Elke Sonntag, von ihren Klassen sehr persönlich beschenkt. Nach zwei unterhaltsamen Videoproduktionen der Literatur-Gruppen wurde der musikalische Teil des Abends eingeläutet. Es endete für einige erst zur Früh-stückszeit, aber hier fehlen genaue Angaben.

14 Tage nach den Abiturienten wurden drei Klassen der Höheren Berufsfachschule, ebenfalls im Landgasthaus Osterhaus, mit einem stimmungsvollen Abschlussball verabschiedet. Schulleiter Peter Krüger war der Ansicht, gerade in diesem Zweig liebten Schüler klare Strukturen, und staffelte seine kurze Festrede in sieben letzte Ratschläge auf, die er mit Hilfe von sieben mitgebrachten Utensilien erklärte. Es war auch eine Tafel Merci-Schokolade für eine Familie dabei als symbolischer Dank an Eltern, Lehrer und alle, die am erfolgreichen Abschluss von 51 Prüflingen Anteil hatten. Internatsleiter Jörn Litsche ergänzte das Gesagte mit dem Bild des Reisetagebuchs, das bei den Schülern ab jetzt neue interessante Seiten zugefügt bekäme, aber bei dem auch in späteren Zeiten ein Rückblick auf die alten Schulseiten interessant sein dürfte. Nach den persönlichen und netten Dankesworten der drei Klassensprecher und Geschenke für ihre Klassenlehrer/innen Susann Wolff, Sabine Plogsties und Wolfgang Lampe und der humorvoll untermalten Zeugnisvergabe wurden die drei Klassenbesten Lucas Kocur (2,0), Nele Lucas-Melcher (1,6) und Lukas Kasel (1,5) besonders ausgezeichnet. Die DJs sorgten auch hier für den Tanz in den Morgen.

Die Abschlussjahrgänge der Privaten Schulen Krüger

Ihr Abitur am Beruflichen Gymnasium für Wirtschaft und Verwaltung haben bestanden
Jil Christin Abrams, Klaas Martin Böckmann, Jan Borges, Max Bormann, Aileen Brockmann, Marvin Coners, Justin Deutsch, Nico Dewert, Jonathan Feil, Sebastian Feller, Carl Friedrich Frömbling, Daniel Gervens, Jil Guerra Rodriguez, Niklas Haase, Julius Hein, Lee-Ann Helwich, Laurenz Herden, Ludwig Heringhaus, Tobias Hille, Till Hörning, Jana Jäger, Natia Kashia, Lisa Kinnius, Benjamin Klich, Antonia Knüppe, Paula Laun, Konstantin Lintker, Leon Mordovski, Frederik Munsberg, Matteo Niemann, Greta Pfrötschner, Maik Ricker, Hailin Shi, Antonia Sievers, Mika Strieck, Yuanfan Sun, Simon Verlage, Anna-Lena Volkmann, Thomas Werner, Alexa Westendarp, Maximilian Wiebrock, Xintong Yuan, Zhetao Zhang

Abschlussjahrgang der Höheren Handelsschule
Luca Beckermann, Marie Bunten, Jan Niklas Duhme, Cathrin Fried, Nico Höhler, Jason Klabisch, Lukas Kocur, Paul Moch, Marino Möller, Ruoyao Qin, Maximilian Queckenstedt, Hendrik Roth, Sebastian Scherbaum, Bianca Despina Schneider, Rabea Schneider, Nick Schulz, Emily Spellmeyer, Jannis Wichmann, Sven Wichmann, Wanlu Xiang, Julian Asselmeyer, Celina Biel, Lucas Bovenschulte, Yang Cao, Hendrik Herkenhoff, Zihao Huang, Nele Lucas-Melcher, Denis Pfannenstiel, Michel Rinas, Pascal Schreiber, Thorben Stahn, Stefanie Teich, Daniel Wangler, Ruotong Zhao, Julius Beernink, Max Buddenberg, Lea Christin Fischer, Kaan-Okan Gögce, Malte Grottendieck, Lucas Kasel, Pascal Klabisch, Steffen Koch, Bennet Langner, Dening Li, Alisa Pereira Brito, Alena Pfannenstiel , Sven Ratermann, Tristen Dyllon Roets, Maximilian Schenkel, Johannes Winkler, Jun Zhe Zhang,

KRÜGER Internat und Schulen
Westerkappelner Straße 66
49504 Lotte
Telefon 05404 9627-0
Telefax 05404 9627-60
Homepage: www.internat-krueger.de
E-Mail: info@internat-krueger.de