Internate in ganz Deutschland

Die Tradition der Internate in Deutschland reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Der Begriff Internat stammt aus dem Lateinischen "interius" was "im Inneren befindlich und vertraulich" bedeutet. Die Vorzüge dieser Vertrautheit findet in Deutschland inzwischen wieder wachsende Nachfrage. Kinder haben differenzierte  Interessen und Fähigkeiten. Für diese Bedürfnisse gibt es gegenwärtig eine Fülle von Internatsformen in Deutschland. In der Regel sind die Träger der staatlichen Internatsschulen in Deutschland die einzelnen Bundesländer. Dabei nimmt die Zahl an freien, privaten Einrichtungen immer mehr zu. Da wird es nicht einfach eine richtige Wahl zu treffen. Sowohl Eltern als auch Schüler müssen sich eingehend mit dem Gedanken in punkto Internat auseinandersetzen und sich über die Wünsche und Ziele beider Seiten klar werden. Wurde die Wahl für ein Internat in Deutschland getroffen, kann die ganze Familie die Besonderheiten eines Internats genießen. Ein Internat in Deutschland übernimmt Aufgaben, die eine Regelschule nicht oft noch schwer erfüllen kann. Besonders im Bereich der Persönlichkeitsentwicklung kann ein Internat meist mehr bewirken als klassische Schulformen.Auf  einem Internat in Deutschland unterrichten engagierte und motivierte Pädagogen. Es gibt weniger Schüler pro Klasse, was eine individuelle und gezielte Förderung mit sich bringt. Durch Erziehung und Bildung in Kombination mit einem strukturierten Tagesablauf, kann ein Internat den jungen Menschen in seinem ganzheitlichen Heranwachsen begleiten. Ihr Kind kann vielfältige Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln. Viele Internate haben ihr Schul- und Betreuungsangebot differenziert, indem sie sich auch externen Schülern geöffnet haben. Die jungen Menschen erleben einen internationalen und interkulturellen Austausch. Sie erlernen Kritik- und Kompromissfähigkeit, Toleranz und soziale Gewissenhaftigkeit. Die Persönlichkeit des einzelnen kann an den unterschiedlichen Aufgaben, welche im Internatsleben aufkommen, wachsen. Und selbst die räumliche Distanz zur Familie kann im positiven Sinne eine Selbstsicherheit und neu erlebte Nähe zu Wege bringen. Die Internatsschüler sind motiviert, selbständiger und selbstbewusster zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Internate in Deutschland können sich auf die besonderen Eigenschaften, Talente und den Interessen ihres Kindes  fördernd einstellen. Für die Schüler bedeutet das Internatsleben in Deutschland ein werteorientiertes Aufwachsen unter Gleichaltrigen in der Obhut pädagogischer Spezialisten. In dieser Atmosphäre ist ihrem Kind die Chance gegeben, den eigenen Geist und Intellekt frei zu entfalten. Mittels Stipendien oder Förderungsmöglichkeiten durch das Jugendamt bekommen auch Kinder aus einkommensschwächeren Verhältnissen die Gelegenheit ein Internat in Deutschland zu besuchen. Wissen Sie ihr Kind in guten Händen.

 
Anschrift
Schulform
Kosten
Forum
Forum

Hier finden Sie in Kürze das neue Forum auf Internate-Portal.de

Der große Internateführer
Die ideale Ergänzung zu unserem Portal mit über 150 ausführlich vorgestellten Internaten und einem umfassenden Überblick über mehr als 300 Internate.