„Steinmühle – Schule & Internat“ zur „MINT-freundlichen Schule“ ernannt

Die „Steinmühle – Schule & Internat“ in Marburg wurde jetzt als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet. Sie erfährt damit eine offizielle Würdigung ihrer Schwerpunktsetzung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Die Ehrung fand im Rahmen einer gemeinsamen Feier von „MINT Zukunft Schaffen!“ und des Zentrums für Chemie auf Einladung von Dr. Thomas Schneidermeier im Hessischen Landtag in Wiesbaden statt. Die Auszeichnung der Schulen in Hessen steht unter der Schirmherrschaft von Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz und der Kultusministerkonferenz (KMK).

Zur Auszeichnung, so die Juroren, tragen verschiedene Punkte bei: Informatik als Prüfungsfach, der besondere Naturwissenschaftliche Unterricht (NaUnt), Wettbewerbe der MINT-Fächer im Wahlunterricht, die erfolgreiche Teilnahme an „Jugend forscht“, Beratung in Berufen entsprechender Fachrichtungen sowie Kooperationen mit Unternehmen und Universität.

Bundesweite Partner der Initiative »MINT Zukunft schaffen« zeichnen in Abstimmung mit den Landesarbeitgebervereinigungen und den Bildungswerken der Wirtschaft diejenigen Schulen aus, die bewusst MINT-Schwerpunkte setzen. Die Schulen werden auf Basis eines anspruchsvollen, standardisierten Kriterienkatalogs bewertet und durchlaufen einen bundesweit einheitlichen Bewerbungsprozess. Die »MINT-freundlichen Schulen« werden von Schülerinnen und Schüler, Eltern, Unternehmen sowie in der Öffentlichkeit durch die Ehrung wahrgenommen und von der Wirtschaft anerkannt und besonders unterstützt.



Steinmühle - Schule & Internat
Steinmühlenweg 21
35043 Marburg

Telefon: 0 64 21 / 40 80
Telefax: 0 64 21 / 4 08 40
Internet: https://steinmuehle.de/
Email: internat@steinmuehle.de