Zinzendorfschulen treiben Schulentwicklung voran


Kommunikation ist eines der Themen, die beim Qualitätsmanagement genau unter die Lupe genommen werden.
Foto: Zinzendorfschulen
Mit Unterstützung eines Expertenteams bauen die Zinzendorfschulen derzeit ein umfassendes Qualitätsmanagement auf. „Wir wollen konstruktiv und strukturiert an der Schulentwicklung weiterarbeiten“, so Schulleiterin Beate Biederbeck. Dazu gehöre auch, bestehende, wertvolle Projekte beizubehalten.

Die Psychologin Melanie Pomper und der Sportwissenschaftler Michael Zeile von der Tübinger Beraterfirma MTO leiten das Projekt und werden es über die nächsten zwei Jahre begleiten. Melanie Pomper erläuterte, was im Bildungsbereich unter Qualitätsmanagement zu verstehen sei: „Unter anderem sollen Prozesse dokumentiert werden, so dass neue Mitarbeitende jederzeit nachlesen können, wie zum Beispiel Klassenfahrten oder Elternabenden organisiert.“

Der Grundstein dafür wurde in der letzten Ferienwoche bei den Pädagogischen Tagen gelegt. Zwei Tage lang arbeiteten Lehrer, Erzieher und auch nichtpädagogische Mitarbeitende in Workshops an Bestandsaufnahmen und Zielsetzungen.

Am ersten Tag ging es um eine Statusanalyse in den Bereichen Organisation, Kommunikation, Evaluation, Fortbildung, Prävention, Gesundheit, Schultradition, Individuelle Förderung und Digitalisierung. Im Anschluss wurden erwünschte Ziele formuliert und entsprechende förderliche und hemmende Kräfte analysiert. „Wir sind sehr beeindruckt von dem Elan, mit dem Sie in den Workshops gearbeitet haben“, sagte Projektleiter Michael Zeiler.


Zusatz-Info:
Die Zinzendorfschulen in Königsfeld, eine der größten Privatschulen mit Internat in Baden-Württemberg, sind in ihrem Charakter ebenso ungewöhnlich wie in ihrem Bildungsangebot. Das Netz allgemeinbildender und beruflicher Abschlüsse ist weit gespannt von der Fachschulreife/mittleren Reife bis zur allgemeinen Hochschulreife. Sie werden von praxisnahen Berufsausbildungen in sozialpädagogischen Berufsfeldern abgerundet. Schülerinnen und Schüler – ob Externe oder in den Internaten – genießen die Atmosphäre der Geborgenheit in einem Schulwerk mit seiner mehr als 200-jährigen Geschichte und besonderen pädagogischen Grundsätzen.

Zinzendorfschulen und Internat
Mönchweilerstraße 5
78126 Königsfeld

Telefon: 07725/ 938160
Telefax: 07725/ 938129
Internet: www.zinzendorfschulen.de
E-Mail: info@zinzendorfschulen.de