Round Square: Take Less, Be More

12 Salemer:innen trafen in Oxford und Felsted Round Square-Schüler:innen aus der ganzen Welt. Anschließend besuchten uns zwei kanadische Gruppen in Salem.

Nach coronabedingtem Ausfall fand dieses Jahr im September die 53. Round Square International Conference statt. Über 1.500 Schüler:innen und Begleitpersonen aus 50 verschiedenen Ländern sind in England zusammengekommen, um sich über das Motto „Take less, be more“ auszutauschen. Die Salemer Delegation bestand aus 12 Schüler:innen und drei Begleitpersonen. Zusammen haben wir uns für eine Woche auf den Weg nach England, genauer gesagt nach Oxford gemacht. Dort trafen alle Delegierten zusammen und wohnten in den Unterkünften der Oxford University. Nach drei Tagen wurden wir auf sechs Schulen aufgeteilt. Unsere Delegation war im Internat Felsted und hat sich dort stärker mit sustainable fashion beschäftigt.

Es war eine beeindruckende Erfahrung, wir haben viele tolle Menschen kennengelernt, interessante Diskussionen geführt und sind mit vielen neuen Ideen zurückgekommen.

Autorin: Catalina H., Abi 2

Round Square Post Conference Tour

Im Anschluss an die Konferenz finden üblicherweise Post-Touren statt. In diesem Jahr war auch die Schule Schloss Salem Gastgeber und begrüßte eine Gruppe aus Kanada.

Die ersten beiden Tage verbrachten die kanadischen Schüler:innen und ihre Begleitpersonen aus der Calgary French and International School sowie aus dem Rosseau Lake College an unseren drei Standorten. Sie erhielten Einblicke in die Salemer Dienste sowie das Zusammenleben und lernten so über eine der sieben Gründungsschulen von Round Square.

An Tag 3 der Tour reisten die Kanadier:innen mit Salemer Unterstützung in die österreichischen Alpen.

Annina C., 10E2, berichtet: Obwohl die Landschaft spektakulär war, wurden wir leider von schlechtem Wetter begrüßt. Motiviert unternahmen wir trotzdem die geplante Wanderung am Anreisetag. Anschließend kochten wir gemeinsam in unserer Hütte und das Essen war köstlich. Am zweiten Tag unseres Aufenthaltes besuchten wir eine Käserei. Dort lernten wir die Geschichte der Käseherstellung kennen und wie Milch in verschiedene Produkte wie Kosmetika und Molkenpulver umgewandelt wird. Wir sahen Kühe und Ziegen und durften sie sogar füttern. Wir beendeten unseren Besuch mit einer Käseverkostung und es war eine augenöffnende Erfahrung. Der Höhepunkt unserer Reise war der Besuch eines österreichischen Alpenrestaurants, in dem wir authentisches Essen wie Käsespätzle aßen.

Nach der Rückkehr aus dem Bregenzer Wald ging es am letzten Tag per Fähre nach Konstanz, wo die Kanadier:innen, begleitet von Salemer Schüler:innen, die Stadt erkundeten. Nach einem letzten Abendessen wurden wir von einem Nachtwächter abgeholt, der uns das historische Konstanz auf unterhaltsame Weise näherbrachte.

Eine ereignisreiche und lehrreiche Woche ging zu Ende und wir freuen uns schon alle auf ein Wiedersehen.

Autoren: Catalina H., Annina C.

 

Weitere Informationen

Schule Schloss Salem
Schlossbezirk 1
88682 Salem

Telefon: 0 75 53 / 9 19-352
http://www.schule-schloss-salem.de
aufnahme@schule-schloss-salem.de
Facebook
Instagram
Youtube

Weitere News

Infotag zur Klassenstufe 5, FOS und Berufliches Gymnasium am 24.02.2024 im Lietz Internatsdorf Haubinda

Unterrichtsgarantie, kleine Klassen und eine individuelle Förderung – nur einige Markenzeichen der Hermann-Lietz-Schule Haubinda. Weitere Vorteile und Schwerpunkte präsentieren die Klassenstufe 5, die Fachoberschule und das Berufliche Gymnasium der Einrichtung am Samstag, 24. Februar 2024, mit einem Informationstag von 12 bis 17 Uhr vor Ort. Neben Führungen durch Schüler und Schülerinnen besteht die Gelegenheit zu […]

schloss-wittgenstein

schloss-wittgenstein

Lieblingsziele USA und Großbritannien: Welches ist das beste Land für einen Internatsaufenthalt?

Internationalität, Toleranz und ein wertegeleitetes Miteinander prägen die Bildung von heute und die Arbeitswelt von Morgen. Bei einem Auslandsaufenthalt an einem Internat wachsen Kinder zu offenen Weltbürgern heran, lernen junge Menschen der ganzen Welt kennen und machen unvergessliche Erfahrungen. Die USA und Großbritannien sind stetig Top-Ziele für ein Auslandsjahr – aber welches Land ist die […]

Der große Internateführer 2023

Der große Internateführer -
Das Buch

Die ideale Ergänzung zu unserem Portal mit über 150 ausführlich vorgestellten Internaten und einem umfassenden Überblick über mehr als 300 Internate. Das Buch unterstützt alle ratsuchenden Eltern, die sich umfassend mit dem Thema Internate befassen möchten

Bewegungsförderung – Profi-Freestyler zu Besuch an der Schloss-Schule Kirchberg

Im Januar durften die Klassen 6 und 7 einen spannenden Workshop im Bereich HipHop und Breakdance erleben. Aufgrund der Teilnahme der Schloss-Schule am Gesundheitsförderungsprogramm „GORILLA“, erhielten sie dabei Besuch von zwei ausgebildeten Profi-Tänzern. Gemeinsam mit Schloss-Schul-Lehrerin und Expertin für

Internat Krüger

Bildungstage in München – Einladung vom Max-Rill-Gymnasium

Am Sonntag, den 28.01.2024, ab 10:00 Uhr lädt das Max-Rill-Gymnasium Sie herzlich ein, die Verantwortlichen des Gymnasiums persönlich im Literaturhaus München im Rahmen der Bildungstage München zu treffen. Mit unserer Schulleitung, Frau Dr. Krekel, präsentiert sich das Max-Rill-Gymnasium mit Internat als persönliche, individuelle und inklusive Schule. Während der Veranstaltung steht die Schulleitung gerne für Gespräche […]

Internat Krüger

Beiträge

Infotag zur Klassenstufe 5, FOS und Berufliches Gymnasium am 24.02.2024 im Lietz Internatsdorf Haubinda

Unterrichtsgarantie, kleine Klassen und eine individuelle Förderung – nur einige Markenzeichen der Hermann-Lietz-Schule Haubinda. Weitere Vorteile und Schwerpunkte präsentieren die Klassenstufe 5, die Fachoberschule und das Berufliche Gymnasium der Einrichtung am Samstag, 24. Februar 2024, mit einem Informationstag von 12 bis 17 Uhr vor Ort. Neben Führungen durch Schüler und Schülerinnen besteht die Gelegenheit zu […]

Zinzendorfschule

Zinzendorfschule

Lieblingsziele USA und Großbritannien: Welches ist das beste Land für einen Internatsaufenthalt?

Internationalität, Toleranz und ein wertegeleitetes Miteinander prägen die Bildung von heute und die Arbeitswelt von Morgen. Bei einem Auslandsaufenthalt an einem Internat wachsen Kinder zu offenen Weltbürgern heran, lernen junge Menschen der ganzen Welt kennen und machen unvergessliche Erfahrungen. Die USA und Großbritannien sind stetig Top-Ziele für ein Auslandsjahr – aber welches Land ist die […]

Spielerisch lernen? Erfahrungen mit der Montessoripädagogik und alternativen Lernkonzepten

Unsere Schülerpraktikantin ist seit sechs Jahren auf einer Freien Schule, die nach der Montessori-Pädagogik unterrichten. Für uns hat sie einen Artikel über dieses Lehrkonzept geschrieben und fasst ihre Erfahrungen zusammen. Die Hintergründe von Montessori Das Montessori Konzept wurde im frühen 20. Jahrhundert von Maria Montessori entwickelt, damit Kinder und Jugendliche selbstbestimmt aufwachsen und lernen können.  […]

Internat Solling

Das Hogwarts der Realität: Prinz Philip und sein Leben im Internat

„ …Oder ich schicke dich aufs Internat“ – das ist eine vermeintliche Drohung, die das ein oder andere Kind schon mal mehr oder weniger scherzhaft von seinen Eltern gehört haben mag. Aber sind Internate wirklich so streng, wie man ihnen nachsagt? Wie sieht der Alltag in Internaten aus und welche retrospektiven Ansichten haben InternatsabsolventInnen über […]

Kurpfalz Internat

Der große Internateführer 2023

Der große Internateführer -
Das Buch

Die ideale Ergänzung zu unserem Portal mit über 150 ausführlich vorgestellten Internaten und einem umfassenden Überblick über mehr als 300 Internate. Das Buch unterstützt alle ratsuchenden Eltern, die sich umfassend mit dem Thema Internate befassen möchten

Internat Solling
Kurpfalz Internat

Internatsverbände

© 2024 Unterwegs Verlag GmbH