Talente entdecken - Stipendiaten-Auswahltagung der Dornier Stiftung

„Findet heraus, was ihr wirklich wollt!“ forderte die Vorsitzende der Dornier-Stiftung die Kandidaten auf. Die 30 jungen Leute zwischen 12 und 17 Jahren waren aus einer Vielzahl an Bewerbungen ausgewählt worden, um eines der begehrten Stipendien zu erhalten, die alljährlich vergeben werden. Die Dornier Stiftung möchte vielseitig begabte junge Menschen dabei unterstützen, ihren ureigenen Talenten auf die Spur zu kommen, um diese zu befähigen, die Gesellschaft von morgen aktiv, klug und sozial mitzugestalten.

Überzeugt davon, dass man an einem Internat intensiver und individueller gefördert wird, will die Stiftung Jungen und Mädchen daher den Besuch ausgewählter Internate ermöglichen – auch wenn die eigenen finanziellen Mittel dazu nicht reichen. Die dreitägige Auswahltagung am letzten April-Wochenende, bei der die Kandidaten verschiedenste Aufgaben bewältigen mussten, fand dieses Mal in Anwesenheit eines berichtenden Fernsehteams im Internat Solling statt. Am Ende entschied sich die Jury aus Pädagogen, Psychologen, Wissenschaftlern und Wirtschaftsfachleuten für 17 Schülerinnen und Schüler, die ab dem kommenden Schuljahr in den Internaten, St. Afra, Schulpforta, Birklehof und Solling gefördert werden sollen.


Internat Solling
Einbecker Straße 1
37603 Holzminden
Telefon +49 55 31 - 12 87 -60
Fax +49 55 31 - 12 87 -88
Web: www.internatsolling.de