Schloss Torgelow
Internat Krüger
Zinzendorfschule

Metropolitan International School

Metropolitan International School

Metropolitan International School
Walter-Gropius-Allee 3
68519 Viernheim
Hessen

Telefon: 06204 / 7087796
https://www.metropolitan-international-school.de/
info@metroschool.de

Bitte senden Sie mir weitere Informationen über das Internat "Metropolitan International School" zu.

Name des Trägers

Metropolitan International School

Internatsleitung

Julia Bentgens

Schulleitung

Julia Bentgens

Schulart

Internationale Schule / Grundschule / Gymnasium

Schulstatus

staatlich anerkannt und genehmigt

Schulische Ausrichtung

A-Levels, IB Programm

Sprachenfolge

Englisch, Deutsch, Spanisch/ Französisch

Internatsplätze

gesamt: 19

Klassenstärke

22

externe Schüler

ja

Kosten/Monat

von 570,00 EUR bis 1.340,00 EUR (Schulgebühr)

Nebenkosten

ca. 1000,00 EUR / Jahr

Pädagogische Schwerpunkte / Besonderheiten

Die 2007 in Heidelberg gegründete Metropolitan International School versteht sich als eine mehrsprachige Ganztageseinrichtung für junge Menschen von 12 Wochen bis 18 Jahren.

In ihrem pädagogischen Handeln verfolgt sie folgende Vision:

„Entwicklung unserer Schüler zu glücklichen und erfolgreichen Weltbürgern in einem multikulturellen und bilingualen Umfeld“

Mit ihrer Kinderkrippe, der Preschool (Kindergarten/Vorschule), der staatlich anerkannten bilingualen Grundschule und dem genehmigten bilingualen Gymnasium verfügt sie über eine Bandbreite von Bildungseinrichtungen verschiedener Altersklassen.

Kleine Lerngruppen mit max. 22 Schülern ermöglichen eine individuelle Förderung.

Seit 2014 wird ein gut besuchtes Internat in der unmittelbaren Nähe der Schule und ein zweites in Mannheim im Gebäude des Kindergartens geführt.

Die Lehrerinnen und Lehrer kommen aus vielen verschiedenen englischsprachigen Ländern und europäischen Ländern. Der Anteil der deutschen Lehrkräfte macht ca. ein Viertel aus. Die internationale Ausrichtung ist ein besonderes Merkmal der Metropolitan International School. Alle bringen ihre individuelle Kultur, Sprache und Ausbildung mit.

Aufgrund der Nationenvielfalt, erhalten die Kinder eine direkte und praktische Lektion im Bereich der „interkulturellen Kompetenz“.

Die Metropolitan International School möchte die Kinder zu offenen, toleranten und vorurteilsfreien Weltbürgern ausbilden.

Das vielfältige Sprachenangebot wird über die Immersionsmethode vermittelt. Ausschließlich Muttersprachler und bilinguale Lehrer werden zur Vermittlung der Sprachen eingesetzt. Es findet ein konsequenter und umfangreicher Unterricht in der Zweitsprache statt. Ein Lehrer spricht und „versteht“ mit den Kindern immer nur eine Sprache. In immersiv geführten Schulklassen wird mindestens die Hälfte der Unterrichtsfächer in der Fremdsprache unterrichtet. Die Sprache ist das Medium, nicht der Inhalt.

Die Sprachen Englisch und Spanisch werden bereits im Kindergarten vermittelt. In der Grundschule nimmt der englische Sprachanteil kontinuierlich zu. Ab der 5. Klasse wird der englische Sprachanteil erneut erhöht.

Bestmögliche Förderung erfahren die Schüler durch individuelle Förderpläne, die die persönliche, soziale und akademische Förderung jedes Individuums zum Ziel haben. Individuelle Fähigkeiten erhalten besondere Aufmerksamkeit. Zur Unterstützung werden im Unterricht Assistent-Teacher eingesetzt. Diese helfen auf jeden Schüler individuell einzugehen.
Bei Bedarf erhalten die Schüler DaF- oder ESOL-Unterricht (English for Speakers of Other Languages) /Englisch als Zweitsprache entspricht dem DaF in D), um einen erfolgreichen Spracherwerb zu ermöglichen.
Über den Unterricht hinaus gibt es am Nachmittag Sprach- und Sportclubs, wie zum Beispiel Arabisch und Tennis..

Mit ihrem Konzept spricht die Metropolitan International School Familien der Region an, die ihren Kindern eine globale Erziehung und Bildung bieten wollen. Sie ist aber auch für Familien Ansprechpartner, die in der heutigen globalen Arbeitswelt eine begrenzte Zeit in der Region leben, und dann wieder in eine andere Region der Welt ziehen.

Die Schule ist von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr mit einer Kernunterrichtszeit von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr geöffnet.

Die gemeinsame Eröffnung des Tages durch die Daily Assembly am Morgen sowie das gemeinsame Mittagessen und den gemeinsamen Abschluss bilden wertvolle Rituale, die sowohl für die Kinder als auch für die Lehrkräfte ein Gemeinschaftsgefühl erzeugen, was als große Bereicherung empfunden wird. Viele Feste, die gemeinsam begangen werden, bereichern den Schulalltag und das Zusammengehörigkeitsgefühl.
Das Gemeinschaftgefühl wid ebenfalls gestärkt durch die obligatorische Schulkleidung, welche als äußeres Zeichen einer Gemeinschaft gesehen wird.

Das dreisprachige Curriculum der Metropolitan International School ist ein eigenes Curriculum, das die Bildungsstandards des Landes Hessen und das renommierte, weltweit anerkannte Curriculum des Cambridge International Education (CIE) Programms kombiniert.

Folgende Abschlüsse können an der Metropolitan International School absolviert werden:

  • IGCSE nach der 10. Klasse/niveauvolle Mittlere Reife
  • IAS-Level am Ende der 11 Klasse
  • IA-Level am Ende der 12. Klasse
  • IB- International Baccalaureat

Ganz nach dem Stichwort ganzheitliche Erziehung und Bildung betreibt die Metropolitan International School neben der fachlichen Ausbildung soziale Bildung und verspricht sich dem sogenannten CARE-Programm (Citizenship, Achievement (Leistung), Responsibility (Verantwortung), and Effort (Anstrengung)).
Die Kinder können in allen vier Bereichen vier „Tokens“ erhalten, um einen Preis zu bekommen. Bekommt man vier „Token“ in nur einem Bereich, bekommt man aber trotzdem eine Urkunde für diesen Bereich. Den „großen“ Preis gibt es, wenn bei allen Aspekten je 4 „Token“ erreicht wurden. Bei der Freitags-Assembly werden die Gewinner gekürt.

Im Hinblick der Bewertung erhält jeder Schüler insgesamt vier schriftliche Beurteilungen und eine verbale. Zwei ausführliche „Progress Reports“ (Formale Leistungsbeurteilungen – Zeugnisse) werden an der Metropolitan International School zum Ende eines jeden Schulhalbjahres ausgestellt.

Ein sehr gutes Angebot für Eltern, die ihre Kinder optimal versorgt wissen möchten, wenn sie zu Ferienzeiten arbeiten müssen, sind die Camps. Über das Jahr hinweg werden in 12 Ferienwochen Camps angeboten. Themen der Feriencamps sind: Triathlon-, Mathe-, Herbst-, Musik-, Halloween-, Kletter-, Snowboardcamp etc.. Diese werden nach Altersgruppen unterteilt. Immer ein/e Lehrer/in und eine Hilfskraft sind für eine Camp Woche und das Thema verantwortlich.

Mit ihrem ganzheitlichen Angebot über die regulären Schulzeiten hinaus, ihrer Nationenvielfalt und ihren internationalen Abschlüssen, betreibt die Metropolitan International School moderne Bildung.

 Alle Informationen und Bedeutungen zu den Logos finden Sie in der Erklärungsübersicht.

Bitte senden Sie mir weitere Informationen über das Internat "Metropolitan International School" zu.

Hier finden Sie uns

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Der große Internateführer

Die ideale Ergänzung zu unserem Portal mit über 150 ausführlich vorgestellten Internaten und einem umfassenden Überblick über mehr als 300 Internate. Das Buch unterstützt alle ratsuchenden Eltern, die sich umfassend mit dem Thema Internate befassen möchten

schloss-wittgenstein

Schloss Varenholz

schloss-wittgenstein

News

150 Jahre Maria Hilf – wir feiern gemeinsam

150 Jahre Maria Hilf – wir feiern gemeinsam

Das Bischöfliche Internat Maria Hilf im Herzen von Bad Mergentheim hat eine lange und bewegte Geschichte. Es ist und war Zuhause für unzählige Generationen von Kästlern. 1872 gründete Jakob Kolb im ehemaligen Kapuzinerkloster das „Knabenpensionat Maria

50. Abiturjahrgang verabschiedet

Neue Osnabrücker Zeitung vom 11.06.2022 Reifeprüfung an den Privaten Schulen Krüger (von Anke Schneider) Lotte. Zum 50. Mal konnten die Privaten Schulen Krüger einen Abiturjahrgang aus dem Wirtschaftsgymnasium entlassen. Alle 35 Schüler haben trotz der Umstände durch die Corona-Pandemie ihr Abitur bestanden. Schulleiter André Soßna erinnerte in seiner Rede an die ungewöhnliche Schulzeit dieses Jahrgangs, […]

Beiträge

Das ABC der Internate </br></br>

Das ABC der Internate

Der Begriff "Helikopter Eltern" ist ein Modewort geworden. Gemeint sind damit Eltern, die über ihrem Kind, ihren Kindern schweben, alles beobachten, beurteilen und steuern möchten, was das Leben des Kindes angeht. Ist das bedenklich? Eigentlich nein, denn alle Eltern sollten die Verantwortung für ihren Nachwuchs übernehmen. Verantwortung übernehmen bedeutet auch immer, den Kindern auch die besten Möglichkeiten einer Ausbildung und Bildung zu geben. Und gleichzeitig ihnen eine Freizeit zu ermöglichen, die Sport, Freundschaft, Erlebnis, Diskurs mit Gleichaltrigen erlaubt. Vor allem, die es unterstützt, dass das Kind in allen seinen Möglichkeiten gesehen wird.

Internat Solling

Internat Solling

Gut Böddeken

Das Internatsleben erfüllte alle Erwartungen

Das Internatsleben erfüllte alle Erwartungen

Ende der zehnten Klasse fasste ich den Entschluss, ins Internat zu gehen. Ich hatte den Drang nach neuen Begegnungen und neuen Erfahrungen. Ich wollte aus dem gewohnten Umfeld raus, nicht aus Unzufriedenheit, sondern vielmehr aus Neugier, was es noch alles zu entdecken gab. Meine Erwartungen waren hoch, an die Schule wie auch an mich selbst. Vor allem erwartete ich eine gute Gemeinschaft, eine Vielzahl von AGs sowie eine angenehme Lernatmosphäre, soweit man sich das als Schüler wünschen kann. All diesen Ansprüchen wurde das Internat mehr als gerecht. Aus Erzählungen von Freunden wusste ich, dass es strenger ...

Gut Böddeken

Evangelische Internate


Evangelische Internate stellen i.d.R. eine besondere schulische Chance dar, denn sie basieren auf einem christlichen Menschenbild, in dessen Mittelpunkt der Wert und die Würde des einzelnen Kindes steht. Dessen Talente zu entdecken und zu fördern innerhalb einer fest ...

DIE INTERNATE VEREINIGUNG e.V. : Internate mit Qualitätsmanagement

Internate mit professionellem Qualitäts- management. Eingebettet in ein starkes und lebendiges Netzwerk, bieten unsere Internats- schulen vielfältige und zukunftsweisende Bildungs- und Lebensräume für die individuellen Begabungen von Kindern und Jugendlichen.

Kurpfalz Internat

Der große Internateführer -
Das Buch

Die ideale Ergänzung zu unserem Portal mit über 150 ausführlich vorgestellten Internaten und einem umfassenden Überblick über mehr als 300 Internate. Das Buch unterstützt alle ratsuchenden Eltern, die sich umfassend mit dem Thema Internate befassen möchten

Kurpfalz Internat

Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (VKIT) e.V.

Katholische Internate und Tagesinternate aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben sich im Verband Katholischer Internate und Tagesinternate (VKIT) organisiert, um sich zu vernetzen, fortzubilden und ihre Interessen in Staat, Kirche und Gesellschaft zu vertreten.

Verband Deutscher Privatschulverbände e.V. (VDP)

Internate haben traditionell eine besondere Stellung in der deutschen Schullandschaft. Obwohl ihre Zahl im Vergleich zur Gesamtzahl allgemeinbildender Schulen relativ klein ist, genießen sie in der Öffentlichkeit hohe Aufmerksamkeit und hohes Ansehen.

Christophorusinternate im Christlichen Jugenddorfwerk Deutschlands e.V.

Das CJD versteht sich als Chancengeber für alle Kinder und Jugendliche. Wir gestalten in unseren Internaten das Leben und Lernen unter einem Dach, fördern individuelle Begabungen und unterstützen eine erfolgreiche Schullaufbahn. Wir bieten authentische ...

Schloss Torgelow

Internat Krüger

Internatsverbände

Zinzendorfschule

© 2022 Unterwegs Verlag GmbH